Stellungnahme zur BaySchO

Der BIB war  im Rahmen der Verbandsanhörung aufgerufen, eine schriftliche Stellungnahme zur geplanten BaySchO zu geben. Diese schiebt sich zwischen das BayEUG und die Schulordnungen der einzelnen Schularten und soll all das enthalten, was jetzt schon in den Einzelschulordnungen so mehr oder minder ähnlich steht.

In seiner Stellungnahme macht der BIB-Vorstand Vorschläge, die die pädagogische Kompetenz der Beratungslehrer betonen. Des Weiteren weist er auf Ungenauigkeiten bei Formulierungen hin, die die bewährte und gängige Praxis nicht genügend berücksichtigen.

Der ganze Text ....