Gespräch mit Staatsminister Spaenle

Am 11. Mai 2016  kamen die Vorsitzenden der drei Mitgliedsverbände der Arbeitsgemeinschaft Schulberatung in Bayern (ASB), Claudia Haas für den bib, Jonas Röthlein für den LBSP und Hans Schweiger für den BLS mit Herrn Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle zu einem 45-minütigen Meinungsaustausch über die weitere Entwicklung der Staatlichen Schulberatung in Bayern zusammen. Gesprächsgrundlage waren die von der ASB zum 50-jährigen Jubiläum der Schulberatung in Bayern heraus gegebenen Grundsatzforderungen sowie das Positionspapier der ASB. Der Staatsminister unterstrich die Bedeutung der Staatlichen Schulberatung und verwies auch auf den in letzter Zeit vorangetriebenen Ressourcenausbau im Bereich der Lehrergesundheit, von KIBBS und im Bereich der Schulpsychologie an Realschulen und Gymnasien. Das Gespräch verlief in offener und konstruktiver Atmosphäre.